Menu
Willkommen Willkommen
Stressbewältigung Stressbewältigung
Traumatherapie Traumatherapie
Trauerbegleitung Trauerbegleitung
Systemische Arbeit Systemische Arbeit
Therapien Therapien
Kurse/Referate/Preise Kurse/Referate/Preise
Echos Echos
Über mich Über mich
Adresse

Adresse:

Praxis
für Stress-und

Traumabewältigung

Praxis

Christa Aschwanden
Trauma-Therapeutin
STA® (Somatische
Trauma-Arbeit)

Oberschlossfeld 38

6130 Willisau
Lageplan

Tel: 079 421 82 41

E-Mail


Praxiseingang:
Fussweg seitlich
Oberschlossfeld 38/
Obergeissburg

Login
Benutzername:

Passwort:

Login automatisch

Passwort vergessen?

Familien- oder Systemaufstellung?

Familienaufstellung sind lösungsorientierte Methoden um eigene Muster und Blockaden ans Licht zu bringen. Zusammenhänge und Verstrickungen innerhalb eines Familiensystems werden sichtbar und zeigen, wo Handlungsbedarf ist.

Beispiele:

  • Konflikte in Beziehungen
  • Konflikte im Team
  • Konflikte in der Familie
  • Anstehen bei der Weiterentwicklung
  • ADHS/ADS
  • Kinder mit Schulprobleme
  • Ängste
  • Schlafstörungen
  • Konzentrationsschwierigkeiten
  • Süchten
  • Mobbing
  • Krankheit
  • Körpersymptome
  • Negativen Gefühlen oder Verstimmungen
  • Entscheidungsfragen
  • Zur Verbesserung und Erhaltung der Teamarbeit
  • Zur Verbesserung und Erhaltung einer guten Beziehung
  • u. a.

Was bringt eine System- und Familienaufstellung?

Jeder Mensch lebt in verschiedenen Beziehungen. Die Familie ist unsere erste Struktur. Die Ordnung nach Liebe, Ausgleich und Zugehörigkeit im Familiensystem ist die Basis. Wird die Ordnung  durcheinandergebracht, schwächt das ein oder mehrere Familienmitglieder. Wird die Ordnung wieder hergestellt, gibt es für den Menschen eine neue Perspektive und es fühlt sich richtig und stark an. Er wird dadurch wieder handlungsfähig und kann sein Potenzial voll ausschöpfen.

Glaubenssätze in Bezug auf die systemische Arbeit

Glaubenssätze und Überzeugungen, welche wir von unseren Eltern übernommen haben sitzen tief und beeinflussen unterbewusst unser Leben und das alltägliche Verhalten. Es ist wichtig, negative Glaubenssätze zu erkennen und aufzulösen, um voll unsere Lebenskraft zu entfalten.

Ziel

Das Familienstellen und die systemische Aufstellungsarbeit verbunden mit Traumaarbeit hat eine hohe Wirksamkeit. Unsichtbares wird Sichtbar, Klarheit entsteht und das gesamte System darf sich beruhigen. Ein eigenverantwortliches und glückliches Leben tritt in den Fokus. Durch die Befreiung der alten unbewussten Bindungen  und Mustern fühlen wir uns frei.

Möglichen Familien- und Systemaufstellung in:

  • Einzelaufstellung
  • Kleingruppenaufstellung
  • Gruppenaufstellung
  • Naturaufstellung
 

Daten 2020 Familien-und Systemaufstellung

 







 

Fusszeile

Stress, Stressabbau, Belastung Alltag, Nervosität, Gereiztheit, Stressbewältigung, Trauma, Trauma-Therapie, Erschöpfung, befreites Lebensgefühl, körperliche Verspannung

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*